Willkommen beim Wels-Camp – Ihr Spezialist für Angelreisen!
         Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

* Neu   *   Neu   *   Neu   *   Neu   *   Neu   *   Neu  *
    
   Fishing-Lodge-Matarrana
                                            und

      Welscamp-Matarrana

werden eins.




Seit gut einem Jahr reden Andy (Fishing-Lodge) und ich davon,
die beiden Camps zusammen zu legen.
Die Idee wurde bei einer gemeinsamen Feier von einem Freund
in die Welt gerufen, der meinte, da wir zwei ja sowieso immer zusammen stecken, könnten wir ja auch die Camps zusammenlegen.
Da Andy und ich am gleichen Strang ziehen und unsere Ideen und Vorstellungen von Kundenbetreuung (Service) die selben sind, wird es für die Angler eine Berreicherung und Verbesserung werden.
Wir werden auch weiterhin bemüht sein, unseren Kunden bestes Material zur Verfügung zu stellen, so dass sie sich ganz aufs Angeln konzentrieren können.
In unserer Gastronomie werden wir deutsche Hausmannskost zu vernünftigen Preisen und entsprechenden Portionen anbieten.
Unsere Bar bietet neben Pils auch Paulaner vom Fass an.
Teddy der Mitarbeiter von Andy wird das Team natürlich weiterhin unterstützen.
Wir werden über die nächsten Wochen die Webseiten beider Camps ständig aktualisieren und später auch zusammenlegen.
Deswegen immer wieder reinschauen, es lohnt sich.
Meine Familie und ich freuen uns auf die Zukunft mit Andy und seiner Familie.
Viele Grüße
Helmut



Kilometerlange Uferpromenade direkt ab dem Camp mit traumhaften Bade- und Angelplätzen.
Für Radfahrer und Wanderer ebenso ein Paradies wie für Angler. Beschilderte Rad- und Wanderwege.



Angelreisen auf höchstem Niveau
Spitzenangeln für „alle" Fischarten im Matarraña!
- Karpfen über 20 kg
- Schwarzbarsche XXL
- Zander über 15 kg
- Welse über 100 kg

Das Wels-Camp Matarraña – Ihr Spezialist für Angelreisen seit über 31 Jahren!
In einer unberührten und wunderschönen Naturlandschaft fließt der Ebro in Nord-Spanien
der ideale Platz für Angelreisen. Der Ebro ist der längste Fluss Spaniens mit mehr als 900 km.

Welsangeln am Ebro – Angelreisen nach Maß!
Drei Stauseen sind am Ebro für die Bewässerung gebaut worden, welche für das Welsangeln bekannt sind:
- Der obere Stausee von Caspe-Mequinenza
- Der mittlere Stausee von Riba Roja
- Der untere Stausee von Flix

Angelreisen zum Wels-Camp am Rio Matarraña – das optimale Gewässer zum Welsangeln
Der geschützte und fischreiche Fluss Rio Matarraña (am mittleren Stausee), an welchem das Wels-Camp in traumhafter Lage direkt am See liegt, ist für Angelreisen, insbesondere das Welsangeln bekannt und beliebt. Der Fluss liegt in einem Tal und ist jahrzehntelang von Tourismus und Fischerei geschützt geblieben. Heute ist er eines der beliebtesten Ziele für Angelreisen und vor allem das Welsangeln. Waller über 2 Meter Größe sind hier keine Seltenheit.

Das ehemalige Dorf von Fayón wurde durch die Gründung des Stausees Riba Roja überflutet.
Vom alten Dorf ist nur der Kirchturm erhalten geblieben, welcher in der Nähe des Wels-Camp majestätisch
aus dem Wasser ragt.


Das Wels-Camp – bekannt für erstklassige Angelreisen rund ums Welsangeln!

Nicht nur für Angelreisen und das Welsangeln ist der Ebro bekannt – Naturliebhaber kommen ebenso auf ihre Kosten wie Ruhesuchende.

Wer Angelreisen liebt und den großen Fang beim Welsangeln sucht, ist im Wels-Camp genau richtig.

Angelreisen: Welsangeln am Ebro Stausee – Erfahren Sie mehr >>>